Wer angeln geht, weiß nie genau, was er anlanden wird. Drum sollte man am besten für jeden Fang ein passendes Rezept parat haben. Profikoch und Angler Thomas Sauerer überraschte die Brennberger Petrijünger bei seinem jüngsten Kochkurs mit spannenden Ideen abseits von Steckerlfisch und Fischpflanzerl.

Über die ganzheitliche Philosophie des Angelns - von Besatz und Hege über die Fangtechnik bis hin zum genüsslichen Verzehr - könnte man viel geschwollenes Zeug daherreden. Oder man macht einfach Butter bei die Fische! Hier muss Küchenmeister Sauerer, seit über 20 Jahren am Herd und eine feste Größe in Forsters Posthotel, ohnehin niemanden mehr überzeugen: Angeln ist genauso ein kulinarisches Hobby.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 29. Februar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 29. Februar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.