Am Donnerstag fand die letzte Sitzung des Gemeinderats in diesem Jahr statt. Auf der Tagesordnung standen mehrere Bauanträge, mit denen sich das Gremium befasste. Der Gemeinderat Brennberg billigte auch die Beauftragung und die anteilige Kostenbeteiligung für eine fachliche Umsetzungsbegleitung für das Integrierte Ländliche Entwicklungskonzept (ILEK).

Dem Antrag auf Vorbescheid für die Bebauung eines bestehenden Fahrsilos mit Ferienwohnungen von Josef Heimerl in Loidsberg wurde stattgegeben. Gerade im Hinblick auf die strukturellen Änderungen in der Landwirtschaft befürwortet das Gremium dieses zweite Standbein und könne sich dies in Loidsberg durchaus vorstellen.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. Dezember 2018.