Breitreit Kleinbus stürzt bei Unfall um

Ein Auto fuhr gegen einen Kleinbus. Foto: KM

Wie die Polizei in Vilsbiburg bestätigt, kam es am Donnerstag um 10.40 Uhr zu einem Verkehrsunfall an der Kreuzung Breitreit bei Rothenwörth. Ein moldawischer Mercedes-Kleinbus fuhr von Geratsfurt Richtung B 388 und missachtete offenbar die Vorfahrt eines Autos, das von Dirnaich kam. 

Laut Angaben der Polizei hatte der Kleinbus dem Auto beim Einbiegen die Vorfahrt genommen. Die 31-jährige Fahrerin konnte nicht mehr rechtzeitig bremsen und es kam zum Zusammenstoß, bei dem das Auto in die Flanke des Busses einschlug. Der Bus stürzte durch die Wucht des Aufpralls um.

Die neun Insassen des Kleinbusses kamen mit dem Schrecken davon. Die Autofahrerin wurde verletzt und in ein Krankenhaus gebracht.

Am Auto entstand ein Totalschaden von 5.000 Euro, am Kleinbus ein Schaden von 10.000 Euro.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading