Brautpaare und Offiziatoren Das sind Bad Kötztings Pfingstjubilare 2022

Vor 125 Jahren: Das Pfingstbrautpaar Xaver Viertl und Katharina Dreger, Brautführer/Offiziator: unbekannt Foto: Haymo Richter

1872 - Vor 150 Jahren

Pfingstbräutigam: Josef Hastreiter
Pfingstbraut: Anna Hamberger
Brautführer/Offiziator: unbekannt

1897 - Vor 125 Jahren

Pfingstbräutigam: Xaver Viertl, Kaminkehrermeister
Pfingstbraut: Katharina Dreger, Gastwirtstochter, Marktstraße
Brautführer/Offiziator: unbekannt

1922 - Vor 100 Jahren

Pfingstbräutigam: Franz Heigl, Schlossermeisterssohn, Schirnstraße
Pfingstbraut: Elisabeth Waldmann, Kaufmannstochter, Gehringstraße
Brautführer: Anton Lippert und Hans Wieser
Offiziator: Andreas Ach, Kaplan in Kötzting 1922 und 1923

Pfingstbräutigam Franz Heigl war Brautführer 1916 und 1917, Tochter Isabell war Pfingstbraut 1952. Sohn Theodor war Pfingstbräutigam 1959 und Brautführer 1958 und 1960. Enkel Theodor war Brautführer 1986, Enkel Florian Brautführer 1993 und die Enkelin Iris Pfingstbraut 1993. Urenkelin Anna war Braut 2017. Bruder Karl der Pfingstbraut war Bräutigam 1931 und Brautführer 1926.

1947 Vor 75 Jahren

Pfingstbräutigam: Ludwig Feichtner, Lehrer, Brandstraße
Pfingstbraut: Hildegard Ehemann, Fabrikantentochter, Pfingstreiterstraße
Brautführer: Franz Rabl, Landwirtssohn, Schirnstraße, Hans Dattler Händlerssohn, Am Regen
Offiziator: Max Dobmeier, Kaplan in Kötzting von 1942 bis 1948

Der Bruder Siegfried der Pfingstbraut Hildegard Ehemann war Brautführer 1951. Sohn Karl des Brautführers Franz Rabl war Brautführer 1974. Brautführer Hans Dattler war Bräutigam 1948 und Brautführer 1949.

1962 Vor 60 Jahren

Pfingstbräutigam: Franz Amberger, Gastwirt
Pfingstbraut: Renate Kolbeck, Angestellte, Marktstraße
Brautführer: Franz Traurig, Sattler, Schattenau, und Hans Winter, Kraftfahrer, Bahnhofstraße
Offiziator: Ludwig Gilch, Kaplan in Kötzting von 1959 bis 1962

Pfingstbräutigam Franz Amberger war Brautführer 1957, Mutter Franziska Braut 1925, Sohn Hans Brautführer 1987 und Bräutigam 1996. Der Vater der Pfingstbraut, Wolfgang, war 1925 Pfingstbräutigam und Brautführer 1927. Vater Michael des Brautführers Franz Traurig war Brautführer 1932, 1934 und 1936. Vater Hans des Brautführers Hans Winter war Bräutigam 1933, Großvater Karl Bräutigam 1887.

1972 Vor 50 Jahren

Pfingstbräutigam: Hans-Gerhard Gmach, Student, Bahnhofstraße
Pfingstbraut: Angelika Staudinger, Gymnasiastin, Lamerstraße
Brautführer: Franz Wanninger, Kaufmann, Marktstraße, und Josef Held, Student, Bahnhofstraße
Offiziator: Konrad Brunner, Kaplan in Kötzting von 1965 bis 1972

Der Vater Julius des Pfingstbräutigams Hans-Gerhard Gmach war Brautführer 1933. Die Schwester Martina der Pfingstbraut Angelika Staudinger war Pfingstbraut 1980, Bruder Anton Bräutigam 1991, Sohn Franz Wanninger Brautführer 1996, Josef Held war Brautführer 1973.

1982 Vor 40 Jahren

Pfingstbräutigam: Wilfried Oexler, Diplom-Kaufmann, Marktstraße
Pfingstbraut: Steffi Haimerl, Handelsschülerin, Gehringstraße
Brautführer: Josef Aschenbrenner, Installateurmeister, Müllerstraße, Georg Graf, Metzgergeselle, Marktstraße
Offiziator: Alfons Forster, Kaplan in Kötzting 1982 bis 1983

Pfingstbräutigam Wilfried Oexler war Brautführer 1975 und 1977, Vater Franz Oexler war Pfingstbräutigam 1945, Brautführer 1941 und 1950, Großvater Willy Brautführer 1913. Die Mutter der Pfingstbraut, Emmi Götz, war Pfingstbraut 1964. Der Brautführer Josef Aschenbrenner war Brautführer 1978 und Pfingstbräutigam 1984, Sohn Patrick Brautführer 2012 und Bräutigam 2019. Sohn Benedikt war Brautführer 2019. Brautführer Georg Graf war Brautführer 1984.

1992 Vor 30 Jahren

Pfingstbräutigam: Walter Pfeffer, Gast- und Landwirt, Marktstraße Pfingstbraut: Christine Englmeier, Bürokauffrau, Hohenbogenstraße
Brautführer: Michael Miethaner, Metzgermeister, Josef Piendl, Sattlermeister, Holzapfelstraße
Offiziator: Markus Ertl, Kaplan in Kötzting von 1991 bis 1992

1997 Vor 25 Jahren

Pfingstbräutigam: Martin Costa, Schreinermeister, Bahnhofstraße Pfingstbraut: Helga Hollmeier, Arzthelferin, Bahnhofstraße
Brautführer: Markus Bergbauer, Postbediensteter, Gehsbergweg, Thomas Bachl, Radio- und Fernsehtechniker, Bahnhofstraße
Offiziator: Peter Brohlich, Kaplan in Kötzting 1996 und 1997

Pfingstbräutigam Martin Costa war Brautführer 1993, Vater Helmut war Brautführer 1968, Großvater Fritz war Pfingstbräutigam 1935. Bruder Michael war Brautführer 2009. Sohn Johannes ist Brautführer 2022.

2002 Vor 20 Jahren

Pfingstbräutigam: Mario Mühlbauer, Informatiker, Schlesierstraße
Pfingstbraut: Simone Stoiber, Gymnasiastin, Bgm-Dullinger-Str.
Brautführer: Christian Mühlbauer, Bauzeichner, Christian Meidinger, Werkzeugmechaniker, Marktstraße
Offiziator: Josef Drexler, Kaplan in Bad Kötzting 2000 bis 2004

Pfingstbräutigam Mario Mühlbauer war Brautführer 1995, sein Bruder Christian Brautführer 2002. Brautführer Christian Meidinger war Bräutigam 2008.

2012 Vor 10 Jahren

Pfingstbräutigam: Bernd Huber, Heizungsbautechniker, Torstraße
Pfingstbraut: Evi Kolbeck, Auszubildende Gastronomie, Weißenregenerstraße
Brautführer: Patrick Sperl, Student, Bühläcker, Patrick Aschenbrenner, Einzelhandelskaufmann
Offiziator: Josef Hausner, Kaplan in Bad Kötzting 2011 bis 2014

Pfingstbräutigam Bernd Huber war Brautführer 2009, Bruder Thimo Brautführer 2005, Großvater Xaver Huber Pfingstbräutigam 1944, Urgroßmutter Theres Irlbeck Braut 1910 und Urgroßvater Xaver Brautführer 1904. Der Vater der Pfingstbraut, Heinz Kolbeck, war Pfingstbräutigam 1974. Vater Josef des Brautführers Patrick Aschenbrenner war Pfingstbräutigam 1984 und Brautführer 1978 und 1982. Der Bruder Benedikt des Brautführers Patrick Aschenbrenner war Brautführer 2019. Patrick Aschenbrenner war Pfingstbräutigam 2019.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading