Brauchtum Johannifeuer - diesmal ohne Gäste

Einsames Johannifeuer: Aufgrund der aktuellen Situation durften sich keine Besucher um das Feuer scharen. Foto: Pfeilschifter

Im Feuerwehrhaus kehrt ganz langsam wieder Leben ein. So traf sich der Vorstand nach zahlreichen Sitzungen per Videokonferenz, zum ersten Mal seit Ausbruch der Corona-Pandemie wieder persönlich zu einer Vereinssitzung.

Unter Einhaltung der gängigen Bestimmungen kehrte ein Stück Normalität ins Vereins- und Aktivenwesen der Wehr zurück, denn auch die aktive Truppe startete wieder in den Übungs- und Ausbildungsbetrieb.

Im Anschluss an die Sitzung entzündeten die Feuerwehrler, zur Wahrung von Brauchtum und Tradition ein Johannifeuer.

Den vollständigen Artikel lesen Sie auf idowa.plus.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 01. Juli 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading