Brand in Neureichenau Wohnung in Flammen - zwei Verletzte

Die Feuerwehr musste am Mittwochmorgen einen Wohnungsbrand löschen. (Symbolbild) Foto: dpa

Am Mittwoch ist in einer Wohnung im Landkreis Freyung-Grafenau ein Brand ausgebrochen. 

Am Mittwoch in den frühen Morgenstunden gegen 2.45 Uhr meldete die Bewohnerin eines Mehrfamilienhauses in Neureichenau einen Brand in der Wohnung unter ihr. Bei Eintreffen der Feuerwehr befand sich die Wohnung bereits vollständig in Brand. Zwei Bewohner des Hauses erlitten Rauchgasvergiftungen und wurden in ein naheliegendes Krankenhaus eingeliefert, weitere Verletzte gab es glücklicherweise wohl nicht. Durch den Brand entstand nach ersten Schätzungen ein Schaden in Höhe von circa 60.000 Euro. Die Brandursache ist bislang unklar. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading