Brand beim Jahnstadion Polizisten entdecken verrußten, nackten Mann in der Nähe

Beim Jahnstadion hat es am Sonntagmorgen gebrannt (Archivbild). Foto: Gibbs

Auf dem Geländes des Jahnstadions haben am Sonntag drei Toilettencontainer gebrannt. Wenig später wird ein verrußter, nackter Mann in der Nähe gesichtet. Die Polizei ermittelt.

Um 5.15 Uhr wurde der Polizei gemeldet, dass Rauch aus dem Jahnstadion kommen würde. Außerdem soll dort ein nackter Mann in der Nähe herumlaufen. Polizisten entdeckten wenig später tatsächlich einen nackten Mann in der Nähe des Stadions, der komplett verrußt war. Derzeit ist nicht klar, um wen es sich bei der Person handelt, wie die Polizei mitteilt. Der Mann wurde in eine Fachklinik gebracht. 

Ersten Erkenntnissen zufolge entstand an drei im Außenbereich abgestellten Toilettencontainern ein Schaden von einigen 10.000 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen zur Identität des Mannes und zur Brandursache dauern an.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading