Andreas "Otto" Schellinger ist ein Multiinstrumentalist - die Bühne sein Zuhause. Den 40-jährigen Musiker, der es nahezu gleichzeitig schafft, Gitarre, Bass, Keyboard und Schlagzeug zu spielen, kennt man in der Musikszene. Und wenn er nicht gerade mit Claudia Koreck auf Weihnachtstour unterwegs ist, dann spielt er Auftritte mit "Schellinger & Friends" oder arbeitet an neuen Projekten. Im Interview gewährt der in Straubing aufgewachsene Vollblutmusiker nicht nur Einblicke, sondern macht zugleich Ausblicke auf Neues.

Straubing, München, Bogen - alles Stationen in deinem Leben, die du mit dem Wort "Heimat" überschreiben kannst?

Andreas Schellinger: Jede der drei Städte ist für mich nach wie vor Heimat. In Bogen fühlte ich mich recht schnell daheim, in München hat es schon etwas gedauert bis ich mich da angefreundet habe und in Straubing verbrachte ich meine Jugendzeit.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 04. Dezember 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 04. Dezember 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.