Bogen Schnupp Hydraulik: Gut aufgestellt für die Zukunft

Vom Ein-Mann-Betrieb zum Vorzeigeunternehmen: Die Produktionsfläche im Industriegebiet Bogen-Furth hat sich durch die Erweiterungen bis heute verdoppelt. Foto: Bernhard

Was einst mit einem Ein-Mann-Betrieb in einer Garage begann, hat sich über die Zeit zu einem florierenden Vorzeigeunternehmen im Landkreis Straubing-Bogen entwickelt. Im September 1979 gründete Konrad Schnupp mit seiner Frau Anneliese einen Betrieb mit Hydraulikkomponenten. Zunächst wurde in der heimischen Garage produziert. Heute konkurriert das Hydraulik-Unternehmen sogar mit Weltmarktführern.

Der Erfolg ließ nach der Firmengründung nicht lange auf sich warten. Bereits drei Jahre nach dem Schritt in die Selbstständigkeit waren die Auftragsbücher so voll, dass der Platz für die Produktion nicht mehr ausreichte und schließlich das erste Firmengebäude mit Büro und Montagehalle gebaut wurde.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 13. September 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 13. September 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

1 Kommentar

Kommentieren

null

loading