Bodenkirchen Mehrheit für Dorfladen in Aich

Das Bild zeigt im Vordergrund den Ortsteil Aich. Rechts ist die Firma Bulthaup zu sehen. Foto: Klaus Leidorf

Wenn in der Gemeinde eines Tages ein Dorfladen eingerichtet werden sollte, dann wohl in Aich. Der Laden sollte möglichst mit einem Café kombiniert werden. Dies ist das Ergebnis einer Bürgerbefragung zur Nahversorgung, die Wolfgang Gröll am Montag im Gemeinderat vorstellte. Einen möglichen Standort präsentierte der Unternehmensberater nicht. Diese Frage soll im Zuge der weiteren Planungen geklärt werden.

Gröll ist zuversichtlich, dass sich ein Dorfladen in Aich etablieren würde. Seinen Optimismus leitet er aus den wichtigsten Umfrage-Daten ab: Demnach ist die Bereitschaft, in einem Dorfladen in Aich einzukaufen, mit 81,9 Prozent sehr hoch. Mit 99,1 Prozent haben nahezu alle Befragten aus Aich erklärt, dass sie in einem Dorfladen in ihrem Ortsteil einkaufen würden. Bei den Binabiburgern, die ein entsprechendes Angebot in Binabiburg nutzen würden, sind es 89 Prozent.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Mai 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. Mai 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos