Im Bodenkirchener Ortsteil Binabiburg ist es am Dienstagmittag zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein 66-jähriger Radfahrer lebensgefährlich verletzt wurde.

Wie die Polizei bestätigte, passierte der Unfall gegen 13 Uhr am Dienstagmittag. Wie genau es dazu kam, ist noch unklar. Fest steht: Ein 51-jähriger Lkw-Fahrer war auf der Gangkofener Straße Richtung B388 unterwegs, als der Radler auf seinem E-Bike wohl die Straße überquerte. Der Lkw erfasste den Radfahrer und schleuderte ihn auf die Straße. Der 66-Jährige erlitt lebensgefährliche Verletzungen. Er kam per Rettungshubschrauber in ein Klinikum. Sein Zustand ist laut Polizei nach wie vor kritisch.

Die Staatsanwaltschaft bestellte einen Gutachter an die Unfallstelle, der nun den genauen Unfallhergang klären soll. Der Lkw-Fahrer erlitt einen Schock und wurde durch den Rettungsdienst versorgt. Die Freiwilligen Feuerwehren aus Binabiburg und Aich waren zur Verkehrslenkung eingesetzt.