"Ein Wagen von der Linie 8": Der berühmte Sänger und Schauspieler Weiß Ferdl (geboren 28. Juni 1883 in Altötting, gestorben am 19. Juni 1949 in München) hat ein Jahr vor seinem Tod den Klassiker auf die Bühne gebracht, der ihn unsterblich gemacht hat. Der Volksmusiker war wegen seiner Nähe zu den Nationalsozialisten nicht unumstritten. Doch einen Wagen von der Linie 8 gibt es tatsächlich: in der Volkmannsdorferau.