Es gibt viel zu tun bei der BRK-Bereitschaft Au in der Hallertau, die seit einigen Wochen an vielen Einsatzorten tätig ist. Am vergangenen Freitag engagierten sich die Rotkreuzler gleichzeitig in der Teststelle im BRK-Heim, der Impfstelle in Freising und beim Blutspenden in der Hopfenlandhalle Au.

Seit März gibt es das Testzentrum mit Helfern des BRK Au an der Hochfeldstraße. Jeden Freitag, Samstag und Sonntag kann sich die Bevölkerung dort, ohne Anmeldung, auf das Corona-Virus testen lassen.