Sie singt, er spielt Gitarre - passt doch. Ob das für ein zweites Date oder gar für eine Beziehung gereicht hat, das erzählt die Deggendorferin, Carina Bruckmeier, die bei der Sendung "First Dates - ein Tisch für zwei" teilgenommen hat.

Was bringt eine hübsche 29-Jährige dazu, sich bei einer Dating-Show zu bewerben und mitzumachen? "Das war tatsächlich der langweiligen Corona-Zeit geschuldet", gesteht Carina im Gespräch. "Eigentlich war ich gar nicht explizit auf der Suche nach einem Partner, aber ich wollte einfach mal wieder was erleben. Ich war auch nicht davon ausgegangen, dass ich den Mann meiner Träume dort treffen würde, man muss schon realistisch bleiben, aber es hat mich einfach auch interessiert, wen man da für mich raussuchen würde", sagt Carina, die seit zwei Jahren Single ist.