Ein 20-Jähriger wich am Montagabend einem unbekannten Autofahrer aus und prallte mit seinem Auto gegen einen Baum. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Am Montag gegen 20.45 Uhr kam dem 20-jährigen Fahrer eines schwarzen Audi A4 zwischen dem Gewerbepark bei Ritzmais und Ritzmais ein Auto entgegen, dessen Fahrer zu weit links fuhr. Um einen Zusammenstoß zu verhindern wich der Audi-Fahrer nach rechts aus, geriet auf der schneebedeckten Fahrbahn ins Schleudern und prallte in der gegenüberliegenden Böschung gegen einen Baum.

Der Unfallverursacher fuhr ohne anzuhalten einfach weiter. Bei dem Verkehrsunfall entstand ein Sachschaden von geschätzten 3.500 Euro. Der Audi-Fahrer blieb glücklicherweise unverletzt. Etwaige Hinweise zum Unfallverursacher bitte unter der Rufnummer 09921/9408-0 an die PI Regen.