Bis Ende August André Luge kickt für Zandt

Spielt noch bis Ende August im Landkreis Cham Fußball: André Luge. Foto: dme

André Luge, der von 2017 bis 2022 in fünf Bayernliga-Jahren für die DJK Vilzing in 109 Spielen 64 Tore erzielt und 43 Torvorlagen gegeben hat, wird zumindest noch bis Ende August weiter im Landkreis Cham Fußball spielen.

Der 31-Jährige hatte seinen noch bis Sommer 2023 datierten Vertrag in Vilzing aufgelöst, weil er ab dem 1. September eine Ausbildung zum Physiotherapeuten im Betrieb seiner Mutter in seiner Heimatstadt Chemnitz beginnt. Bis dahin wohnt Luge aber noch weiter im Landkreis und will so lange auch noch Fußball spielen.

Das wird aber nicht die Regionalliga in Vilzing sein, sondern die Kreisliga bei der Spielgemeinschaft in Zandt, also der SG 1. FC Zandt/DJK Vilzing II, Spielrecht ist ja ohnehin vorhanden. Luge trainiert in Zandt schon mit, hat am Sonntag beim 3:1-Sieg im Testspiel gegen den SV Obertrübenbach auch gleich zwei Treffer erzielt. „Mir macht es Spaß und ich möchte noch ein paar Spiele machen. Ich habe mich nun entschieden, das in Zandt zu tun“, sagte Luge auf Anfrage unserer Redaktion.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading