Die seit längerem geplanten Bauarbeiten zur Erneuerung des Ableitungskanals unter der Bahnhofstraße und dem Einbau einer leistungsstarken Pumpstation auf Höhe des Parkplatzes vor der Schule werden in Angriff genommen. Wie Bauleiter Bernhard Preischl bestätigte, erfolgen die Arbeiten in zwei getrennten Arbeitsschritten. Begonnen wird mit dem Einbau der Pumpstation und der Verlegung von Betonröhren, um das anfallende Wasser in den Regen abzuleiten. Dazu ist die Vollsperrung der Rieslstraße unumgänglich.