Bildergalerie Traumstart auf dem Deggendorfer Frühlingsfest

Beste Laune allerorten: Nach zwei Jahren Zwangspause war es ein Einstand nach Maß beim Deggendorfer Frühlingsfest. Foto: Walter Wisberger
Beste Laune allerorten: Nach zwei Jahren Zwangspause war es ein Einstand nach Maß beim Deggendorfer Frühlingsfest. Foto: Walter Wisberger

Endlich, nach zwei Jahren Pause, ging es am Freitagabend Punkt 18 Uhr los: Am Deggendorfer Frühlingsfest ist wieder Party pur angesagt. Viel Spaß mit den Bildern vom Eröffnungsabend!

Dementsprechend ließen es sich auch viele Feierwütige nicht nehmen, bereits am ersten Tag bei strahlendem Volksfestwetter dem Frühlingsfest einen Besuch abzustatten. Im Festzelt Widmann gab die dritte Bürgermeisterin im Beisein des Landratskandidaten Bernd Sibler den Startschuß. Mit ein paar Schlägen zapfte sie das erste Fass an. Viele Fahrgeschäfte für groß und klein bringen Spass mit sich, für den Gaumengenuss sorgen typische Feststände mit gebranten Madeln, Liebesäpfeln, deftigen Brathändeln und vielen weiteren Köstlichkeiten.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading