Bildergalerie Ein Gedenken an die Rock-Ikone Freddie Mercury

Am 24. November 2021 jährt sich der 30. Todestag des Sängers Freddie Mercury. Foto: Bildercollage: IMAGO/mpi09/MediaPunch; Werner Baum, dpa; IMAGO / Allstar

Er war einer der größten und beliebtesten Stars der Musikgeschichte und er sang, bis er nicht mehr konnte. Vor 30 Jahren starb der legendäre Queen-Frontmann Freddie Mercury. Wir blicken in unserer Bildergalerie zurück auf das außergewöhnliche Musiktalent.

Freddie Mercury ist immer noch bei jedem Queen-Konzert präsent. Wenn die Band, die inzwischen als Queen + Adam Lambert mit ihrem neuen Frontmann auf Tournee geht, den unsterblichen Klassiker "Bohemian Rhapsody" anstimmt, dann wird Mercury auf der Leinwand vom Band eingespielt. Ein echter Gänsehautmoment. Und der legendäre Sänger bekommt jedes Mal tosenden Applaus. Am 24. November 2021 jährt sich der 30. Todestag des Sängers Mercury. Seine Popularität ist ungebrochen.

Freddie Mercury wurde am 5. September 1946 in Sansibar geboren. Er ist als Lead-Sänger der Rockband "Queen" unvergessen und schrieb und sang Welthits wie "Bohemian Rhapsody" und "We Are the Champions". Der frühe Tod des an AIDS erkrankten Musikers erschütterte seine Fangemeinde.

Wir blicken in unserer Bildergalerie zurück und gedenken der Rock-Ikone. Viel Freude beim Durchklicken!

Und wer nun noch nicht genug hat, kann in dieses Video reinschauen. Hier sind zehn Fakten über Freddie Mercury im Schnelldurchlauf:

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading