Wenn es die Corona-Situation erlaubt, wird schon im Juni im Alten Sudhaus der Brauerei Aldersbach (Kreis Passau) ein Biermuseum eröffnet. Mitmischen - und zwar im wörtlichen Sinne - wird dann auch die Gesellschaftsbrauerei Viechtach. Es soll nämlich neben historischen Exponaten auch einen interaktiven Bereich geben, bei dem man regionale Biere erkunden kann.

Wer 2016 die Landesausstellung "Bier in Bayern" in Aldersbach besucht hat, der kennt auch das Alte Sudhaus, wo eine Agentur aus Grafenau die Räume für das Museum rund um die Bier- und Brauereigeschichte vorbereitet.