Der Wahl-Rabensteiner Max Michael Kagerbauer ist als gelernter Zentralheizungs- und Lüftungsbaumeister seit 2017 Wart des Hohenzollern Skistadions am Großen Arbersee.

Er selbst nennt sich nicht ohne Stolz "Verwalter von zehn Hektar Leben". "Es ist eine Berufung, kein Lehrberuf", sagt der 52-Jährige, "eine, in die man Aufgabe für Aufgabe hineinwachsen muss".