Über drei Jahre ist das Feuerwehrfest in Bruckbach nun her, das für sieben Männer teils schwerwiegende Folgen nach sich ziehen sollte. Im Prozess unter anderem wegen gefährlicher Körperverletzung ergingen nun die Plädoyers. Es geht auch darum, ob Bewährung möglich sein soll oder nicht.