Betrunken zur Vernehmung Polizisten bemerken Fahne bei 23-Jährigen

Hier finden Sie aktuelle Polizeimeldungen. (Symbolbild) Foto: Arne Dedert, dpa

Betrunken zur Polizei gefahren ist ein 23-Jähriger am Donnerstagnachmitag. Er hätte wegen einer anderen Sache zur Vernehmung antreten sollen, doch dann fiel den Beamten Alkoholgeruch auf.

Ein 23-jähriger Mann fuhr am Donnerstag gegen 16.50 Uhr mit seinem Auto zum Vernehmungstermin in anderer Sache bei der Dienststelle in Bad Kötzting vor, schreibt die Polizei.

Während des Gesprächs stellten die Beamten Alkoholgeruch fest. Ein Alco-Test ergab einen Wert im Ordnungswidrigkeitenbereich. Die Fahrzeugschlüssel wurden sichergestellt und das Fahrzeug verkehrssicher abgestellt.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading