Betrug von bis zu 15.000 Euro Zusteller unterschlägt 64 Pakete

Im Landkreis Deggendorf ist ein Zusteller aufgeflogen. Er hat mehrere Pakete unterschlagen (Symbolbild). Foto: alphaspirit/Shutterstock.com

Ein Paketzusteller aus dem Landkreis Deggendorf hat 64 Pakete unterschlagen.

Ein Depotleiter stellte bei der Verteilung von Paketen fest, dass ein 45-jähriger Mitarbeiter Waren an sich nahm, die nicht zu seinem Verteilgebiet gehörten. Die Polizei durchsuchte daraufhin seine Wohnung und fand 64 Pakete, die er unterschlagen hatte. In den Paketen befanden sich unter anderem Werkzeuge, Handys, Kameras, Hörgeräte. Der Gesamtwert der Gegenstände ist etwa 15.000 Euro hoch. 

Die Polizei nahm den Dieb fest. Ein Amtsrichter prüft die Haftfrage.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading