Betriebsunfall in Landshut Frau bei Reinigungsarbeiten schwer verletzt

In der Nacht zum Montag wurde eine Frau bei einem Betriebsunfall in Landshut schwer verletzt. (Symbolbild) Foto: Lino Mirgeler/dpa/Symbolbild/dpa

Zu einem schweren Betriebsunfall ist es in der Nacht zum Montag in einem lebensmittelverarbeitenden Betrieb in Landshut gekommen. Dabei wurde eine 42-jährige Arbeiterin schwer verletzt.

Der Vorfall ereignete sich kurz nach 1 Uhr. Die Frau geriet bei Reinigungsarbeiten in dem lebensmittelverarbeitenden Betrieb in der Altdorfer Straße mit einer Hand in eine laufende Maschine.

Sie musste in ein Krankenhaus nach Regensburg geflogen werden. Die Kripo Landshut ermittelt nun zusammen mit dem Gewerbeaufsichtsamt die Unfallursache.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading