Betriebsunfall 62-Jähriger stürzt mehrere Meter von Gerüst in Leiblfing

Am Dienstagnachmittag ist ein 62-Jähriger bei Maurerarbeiten von einem Baugerüst in Leiblfing gefallen. (Symbolfoto) Foto: Karl-Josef Hildenbrand/dpa

Ein 62-Jähriger ist am Dienstag von einem Baugerüst in Leiblfing im Kreis Straubing-Bogen gefallen. Laut Polizei verletzte er sich dabei schwer.

Der Mann war mit Maurerarbeiten beschäftigt, als er gegen 15.50 Uhr vom Gerüst fiel. Den Sturz hätte niemand beobachtet, wie die Polizei mitteilt. Kollegen des Gestürzten arbeiteten auf der anderen Seite des Gebäudes und bemerkten das Unglück daher erst nach dem Sturz. Der Mann sei aus unbekannten Gründen einige Meter von der zweiten Ebene des Baugerüsts herabgestürzt. Dabei schlug er mit dem Kopf auf der Metallstütze des Baukrans auf. Mit schweren Verletzungen wurde er ins Krankenhaus gebracht.

Die Kriminalpolizei Straubing ermittelt unter Einbindung der Berufsgenossenschaft zu dem Betriebsunfall.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Anzeigen

Auto

Trauer

Immo

Jobs

Quiz