Die Mitglieder des Bau- und Umweltausschusses haben sich in ihrer Sitzung am Montagabend mit dem Antrag auf Errichtung einer Werbeanlage in der Straubinger Straße auseinandergesetzt. Letztendlich hat das Gremium das gemeindliche Einvernehmen versagt - einstimmig.