Der Auer Kindergarten "Maria de la Paz" wird sein Stammhaus am Klosterberg verlassen. Der Neubau der gemeindlichen Kindertagesstätte soll auf dem Gelände des jetzigen Bauhofs entstehen, der wiederum auf ein dann angemietetes Areal am Eschenring umsiedeln wird. Diesen Grundsatzbeschluss fasste der Marktrat in seiner jüngsten Sitzung ohne Gegenstimme.