Berufswahltag In Regen dreht sich alles um Jobs und Karriere

Die Kreisentwicklung Arberland organisiert die Veranstaltung in jedem jahr. das letzte mal fand sie 2019 in Präsenz statt. Foto: Miriam Lange/Arberland

Nach zweijähriger Corona-Pause dreht sich in den Hallen der Staatlichen Berufsschule/FOS Regen einen Samstag lang wieder alles um die Themen Job und Karriere.

Rund 80 Betriebe und Einrichtungen aus Handwerk, Industrie, Hotel und Gaststätten, Dienstleistungen, Handel, Gesundheit, Pflege, Berufsbildung und öffentliche Institutionen werden am 1. Oktober auf der größten Ausbildungs-, Studien- und Jobmesse im Landkreis vertreten sein.

Neben Ausbildungswilligen sind auch Abiturienten willkommen: An den Ständen der Technischen Hochschule Deggendorf, der TU München (Campus Straubing) und der OTH Regensburg erfahren sie alles Wissenswerte über ein (duales) Studium in Ostbayern.

Parallel zum Messerundgang des Veranstaltungsschirmherren Dr. Georg Haber, Präsident der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, erwartet die Besucher ein Begleitprogramm mit Showcooking der Hotelberufschule Viechtach und naturwissenschaftlichen Vorführungen der Fachoberschule Regen. "Dass der Berufswahltag mit unserem Tag der offenen Tür kombiniert ist, hat eine enorme Strahlkraft", weiß Schulleiter Oswald Peter.

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading