Bis zum Zweiten Weltkrieg gab es oft nur in den Kreisstädten praktizierende Ärzte. Auf dem flachen Land gab es die Bader. Einer von ihnen war dereinst der Miltacher Alois Kern.