Dass das Streikrecht ein hohes Gut ist, dass Gewerkschaften auch Daumenschrauben brauchen, um die Interessen der Beschäftigten gegen die Arbeitgeber durchzusetzen, ist eine Selbstverständlichkeit, die eigentlich nicht erwähnt werden muss. Warnstreiks sind ein wichtiges Instrument, das den Arbeitgebern die Entschlossenheit der Belegschaft demonstrieren soll. Mit den umfangreichen Warnstreiks des Sicherheitspersonals an den Flughäfen hat die Gewerkschaft Verdi den Bogen jedoch überspannt.

Ambitionierte Forderung

Die Pläne von mehr als 200.000 Passagieren zu durchkreuzen, um vor der nächsten Tarifrunde am 23. Januar den Druck auf die Arbeitgeber zu erhöhen - das ist übertrieben. Zumal mit den Ausständen nicht nur...

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 16. Januar 2019.