Am vergangenen Montag hat die Polizeiinspektion Vilsbiburg über die Sicherheitslage im südlichen Landkreis Landshut aufgeklärt. Bei den Straftaten setzte sich der positive Trend fort - die Kriminalitätskurve fällt weiter. Schlechter sieht es dagegen auf den Straßen aus: Die Unfallzahlen liegen über dem Vorjahresniveau und die große Anzahl der Wildunfälle bereitet dem Dienststellenleiter Thomas Strobl Sorgen.