Berglern Neue Ställe und Solarstrom

Bebauungsplan Sondergebiet mit Eingrünungen und Schwarzgraben. Foto: Bernd Spanier

Für den Bebauungsplan Sondergebiet Geflügelhaltung und Photovoltaik Heinrichsruh billigte der Gemeinderat einstimmig die vom Architekten Franz Pezold vorgelegte Planfassung. Sie kann nun ins Verfahren gehen.

Bereits am 11. April 2019 hatte der Gemeinderat beschlossen, mit einem Bebauungsplan zu arbeiten. Dieser sollte betriebliche Veränderungen des derzeitigen Betriebes ermöglichen und insbesondere eine Erhöhung der Tierzahl von derzeit 110.000 auf 150.000 zulassen. 

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading