Bereits über 600 Bäume gepflanzt "Apfel des Jahres" ist der Piros

Landrat Josef Laumer (Vierter von rechts) und Kreisfachberater Johann Niedernhuber (Dritter von rechts) bei der Pflanzaktion in Straßkirchen gemeinsam mit der Kreisverbandsvorsitzenden Andrea Völkl (rechts), der Vorsitzenden des OGV Straßkirchen, Brigitte Kiendl (Fünfte von rechts), Straßkirchens Bürgermeister Dr. Christian Hirtreiter (Zweiter von links) und Vertretern von Verwaltung, OGV und Bauhof. Foto: Tobias Welck

Bereits zum zwölften Mal kürte der Landkreis Straubing-Bogen den Apfel des Jahres. 2019 ist es der Piros.

Ausgewählt wird der Apfel des Jahres jährlich vom Arbeitskreis Pomologie unter der Führung des Vorsitzenden Hans Aumer und von Kreisfachberater Hans Niedernhuber. Zum Auftakt der Aktion "Apfel des Jahres 2019" wurde ein Piros-Baum in Straßkirchen gepflanzt.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 08. November 2019.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 08. November 2019 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading