Beobachtungsflüge Warnung vor Waldbrandgefahr in Bayern

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hatte am Samstag erneut vor einer erhöhten Waldbrandgefahr in einigen Regionen Bayerns gewarnt.

Mehrere Luftbeobachter sollen wegen der Waldbrandgefahr am Osterwochenende über Unterfranken fliegen. In Kleinflugzeugen werde nachmittags von Karfreitag bis Ostermontag nach Feuern Ausschau gehalten, teilte die Regierung Unterfranken am Mittwoch mit. Auch in der Oberpfalz wurden solche Flüge angeordnet.

Weitere Artikel

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: