Zu so einer Einladung konnten die Aktiven der Künischen Freibogenschützen nicht Nein sagen: ein Benefizturnier für einen guten Zweck, ausgetragen auf zwei Parcours in Winhöring und Stubenberg.

Darum brachen sie bei schönem Wetter am Samstag auf, um beide Herausforderungen im Doppelpack zu meistern.