Der Jahn-Fan ist in der Regel kein Freund von Länderspielpausen. Schließlich muss er dann am Wochenende ohne ein Spiel seines Lieblingsteams auskommen. Noch weniger dürfte er sich über Länderspielpausen freuen, wenn es in der Liga gut läuft - und das tut es beim Tabellenzweiten aus der Oberpfalz derzeit zweifelsohne. Immerhin besteht bei Länderspielpausen die Gefahr, dass die Mannschaft aus dem Rhythmus kommen könnte. Die Pause in der Liga birgt aber auch Chancen. Bei der knappen 0:1-Testspielniederlage des Jahn in Augsburg gewann Trainer Mersad Selimbegovic "eine wichtige Erkenntnis".