Bei Hofkirchen Unbekannter bringt Mopedfahrer zu Fall und flüchtet

Ein Autofahrer ist bei Hofkirchen von einem Unfallort geflüchtet. (Symbolbild) Foto: Friso Gentsch/dpa/Symbolbild

Ein Unbekannter hat am Mittwoch einen Mopedfahrer mit einem plötzlichen Bremsmanöver zu Fall gebracht und ist anschließend geflüchtet. Die Polizei bittet um die Hilfe von Zeugen.

Laut Polizeibericht war der 16-jährige Mopedfahrer gegen 16.45 Uhr auf der Staatsstraße 2125 zwischen Nesselbach und Hofkirchen unterwegs. Kurz vor der Ortseinfahrt Hofkirchen wurde er von einem Auto überholt. Nach dem Überholen bremste der Autofahrer plötzlich scharf ab, weswegen der Jugendliche eine Vollbremsung hinlegen musste. Dabei rutschte sein Vorderrad weg und er stürzte. 

Im Anschluss flüchtete der Autofahrer, ohne sich um den Gestürzten zu kümmern. Der Jugendliche blieb zum Glück unverletzt.

Zeugen werden gebeten, sich unter der 08541/96130 bei der Polizei Vilshofen zu melden.

Weitere Artikel

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading