Gut mitgehalten und doch keinen Satz für sich entschieden. So lässt sich die Partie von NawaRo Straubing am Samstag gegen den VC Wiesbaden zusammenfassen. Gegen Ex-Coach Bene Frank hielten die Straubingerinnen alle Sätze knapp, verloren aber doch mit 0:3.

"Ich habe es schon vermisst. Es ist schon schön, hier in die Halle zu kommen", gab Bene Frank - langjähriger Trainer von NawaRo Straubing und aktuell Trainer des VC Wiesbaden - zu. Seine Freude verstärkt hatte dabei wohl auch der 3:0-Sieg seines Teams zuvor gegen seine ehemalige Mannschaft. Doch auch sein ehemaliger Co- und jetziger Chef-Trainer von NawaRo Straubing, Bart-Jan Van der Mark konnte dem Spiel Positives abgewinnen: "Wir machen jedes Mal einen Schritt nach vorne. Jetzt müssen wir dafür sorgen, dass wir die Sätze auch gewinnen."