Bayerns "Vorzeigebäuerinnen" Mädels des Jungbauernkalenders kommen nach Furth

Silvia aus der Oberpfalz ist eine der drei Jungbauernkalender-Mädchen, die am Samstagabend nach Furth kommen. Foto: Abbilderei

Wer glaubt, Landwirtschaft kann nicht sexy sein, der kennt sie nicht - die Reihe der Jungbauernkalender. Bereits zum 15. Mal kam dieser heuer auf den Markt.

Am kommenden Samstag besteht im "Brauhouse" an der Eschlkamer Straße Gelegenheit, drei Mädels der "Girls Edition" hautnah zu erleben. Dies - und noch ein weiteres Spektakel - machen "Brauhouse"-Chef Ludwig Weber und die Jungbauernschaft im Landkreis Cham möglich.

Den vollständigen Artikel lesen Sie als Abonnent kostenlos auf idowa.plus oder in Ihrer Tageszeitung vom 23. Januar 2020.

Übrigens: Die Einzelausgabe des ePapers, in dem dieser Artikel erscheint, ist ab 23. Januar 2020 verfügbar. Klicken Sie auf ePaper und geben Ihren Suchbegriff ein. Es werden Ihnen dann alle Ausgaben angezeigt, in denen sich der Artikel befindet.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading