Bayernliga Zwei Neuzugänge für den SV Donaustauf

Donaustaufs Trainer Richard Slezak darf sich über zwei Neuzugänge freuen. Foto: Karlheinz Becherer
Donaustaufs Trainer Richard Slezak darf sich über zwei Neuzugänge freuen. Foto: Karlheinz Becherer

Der Bayernligist SV Donaustauf hat sich in der Winterpause mit zwei Spielern verstärkt. 

Vom Tabellenführer der Landesliga Mitte, der SpVgg SV Weiden, wechselt der 22-jährige Verteidiger Andrea Nocerino zum SVD. Der Italiener gehörte seit Beginn der Saison zu den Stammkräften der Weidener. Diese entsprachen angesichts des Donaustaufer Interesses aber nun Nocerinos Wunsch, seinen Vertrag bei der SpVgg aufzulösen. Zuletzt hatte Verteidiger Fabian Vogl (21) den SV Donaustauf in Richtung Regionalliga zum SC Eltersdorf verlassen.

Und auch im Angriff scheint der SVD bei der Suche nach Verstärkungen fündig geworden zu sein. Wie das Portal "fupa.net" meldet, wechselt Stürmer Kevin Rääbis vom TSV Wacker 50 Neutraubling aus der Landesliga zu den Staufern. Der Este hat in dieser Saison bislang acht Tore in 16 Spielen für Wacker erzielt.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading