Bayern Unternehmen ruft Nahrungsergänzungsmittel zurück

Bayreuth/Erlangen (dpa/lby) - Das Bayreuther Unternehmen Valeacell ruft zwei Chargen eines Nahrungsergänzungsmittels zurück. Dabei handle es sich um Alpha-Liponsäure, die in Form von 120 Kapseln verkauft werde, teilte der Händler von Nahrungsergänzungsmitteln und Vitaminpräparaten mit. Bei einer Eigenkontrolle sei festgestellt worden, dass der EU-weite Grenzwert für Alpha-Liponsäure überschritten sei, hieß es. Auch das Bayerische Landesamt für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit mit Sitz in Erlangen veröffentlichte eine entsprechende Lebensmittelwarnung. Kunden, die das Produkt gekauft haben, werden aufgefordert, es zu entsorgen.

© dpa-infocom, dpa:210720-99-450121/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading