Amberg/Leipzig Studentin Sophia beim Trampen verschwunden

Die Studentin Sophia L. ist beim Trampen von Sachsen nach Bayern verschwunden.

Sie sei zum letzen Mal am vergangenen Donnerstag an einer Tankstelle in Schkeuditz bei Leipzig gesehen worden. Dort habe sie nach einer Mitfahrgelegenheit nach Nürnberg gesucht, um von dort aus weiter in ihre Heimatstadt Amberg zu trampen. Die junge Frau habe die Tankstelle in einem Lkw mit einem bislang unbekannten Mann verlassen. Vier Tage nach dem Verschwinden der 28-Jährigen sucht die Polizei in Leipzig nun öffentlich nach ihr.

Beschreibung der Vermissten

- 1, 65 Meter groß
- schwarze, schulterlange Haare, rechte Kopfseite teilweise abrasiert
- schwarze, kurze Pant-Hose
- schwarzes, ärmelloses Oberteil
- dunkle Schuhe (schwarz-lila)
- trägt einen schwarzen Tragebeutel und eine Bauchtausche
 

Wer Sophia gesehen hat, soll sich bei der Polizei Leipzig unter der Telefonnummer 0341966-46666 melden.

Weitere Artikel

 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading

Videos