Die Krimikomödie "Sauerkrautkoma" von Regisseur Ed Herzog erhält den Publikumspreis des Bayerischen Filmpreises.

Der Film mit Sebastian Bezzel, Simon Schwarz und Lisa Maria Potthoff wird am 25. Januar bei der Gala zum 40. Bayerischen Filmpreis im Münchner Prinzregententheater ausgezeichnet, wie der Bayerische Rundfunk am Donnerstag mitteilte. Die Komödie nach der Buchvorlage von Rita Falk ist der fünfte Film einer Krimireihe.

Vom 1. bis zum 31. Dezember 2018 konnten Kinofans aus den fünf zuschauerstärksten deutschen Filmen des Jahres ihren Lieblingsfilm auswählen. Mehr als eine Million Zuschauer sahen den Film um den Dorfpolizisten Franz Eberhofer im Kino - fast ausschließlich in Bayern. Neben "Sauerkrautkoma" standen "Dieses bescheuerte Herz", "Jim Knopf und Lukas der Lokomotivführer", "Die kleine Hexe" und "Klassentreffen 1.0" zur Auswahl.