Bayern Neuer meldet sich aus Reha: "Ich mache gute Fortschritte"

Manuel Neuer, Torwart beim FC Bayern, hält im Krankenhausbett nach seiner Operation am Knie den Daumen nach oben. Foto: Privat/Instagram: @manuelneuer/dpa/Archivbild/dpa

Berlin - Fußball-Nationalmannschaftskapitän Manuel Neuer ist zwei Wochen nach seiner Knie-OP in der Rehabilitation voll im Programm. "Mir geht es sehr gut. Alles läuft wie geplant - und ich mache gute Fortschritte", sagte der Torhüter des deutschen Meisters FC Bayern München in einer Fan-Fragerunde auf Instagram. Der 35-Jährige hatte sich überraschend am Innenmeniskus des rechten Knies operieren lassen müssen.

"In der Reha trainiere ich normalerweise zweimal am Tag. Vor und nach den Einheiten habe ich noch Behandlungen bei den Physiotherapeuten. Wenn ich gesund und fit bin, trainiere ich dann aber nur noch einmal am Tag - auch in meiner Freizeit", berichtete Neuer, der den Bayern wohl noch bis zu vier Wochen fehlen wird.

© dpa-infocom, dpa:220220-99-214668/2

 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading