Bayern Mann von eigenem Traktor überrollt und schwer verletzt

Die Aufschrift "Rettungsdienst" ist auf einem Einsatzwagen zu lesen. Foto: Patrick Seeger/dpa/Symbolbild/dpa

Thannhausen (dpa/lby) - Ein Landwirt ist in Schwaben von seinem eigenen Traktor überrollt und schwer verletzt worden. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der 63-Jährige am Vortag in Thannhausen (Landkreis Günzburg) damit beschäftigt, einen Heuwender an den Traktor zu hängen. Aus ungeklärter Ursache bewegte sich der Traktor und überrollte die linke Körperhälfte des Mannes. Trotz seiner schweren Verletzungen konnte der 63-Jährige noch selbst einen Notruf tätigen. Er wurde in eine Klinik nach Augsburg geflogen.

© dpa-infocom, dpa:210812-99-816923/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading