Bayern Mann bricht sich bei Arbeitsunfall beide Beine

Ein Rettungswagen fährt über die Straße. Foto: Boris Roessler/dpa/Symbolbild/dpa

Wildflecken (dpa/lby) - In einem Industriebetrieb in Unterfranken hat sich ein Mann beim Heben einer Holzplatte beide Beine gebrochen. Der 39-Jährige wollte die Platte aus einem Regal heben, als diese ins Rutschen kam und auf seinen Beinen landete, wie die Polizei am Sonntag mitteilte. Ein Kollege leistete in dem Betrieb in Oberwildflecken (Landkreis Bad Kissingen) die Erstversorgung. Anschließend wurde der Arbeiter am Samstag mit Verdacht auf beidseitige Unterschenkelfraktur vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht.

© dpa-infocom, dpa:210919-99-273832/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading