Blog Die Momente der Bayernwahl - Bilder, Videos, Nachlese

, aktualisiert am 15.10.2018 - 08:13 Uhr
Die Bildkombo zeigt die Wahlparties verschiedener Parteien im Rahmen der Landtagswahl in Bayern. Foto: dpa

Die CSU verliert ihre absolute Mehrheit, die Grünen fahren einen historischen Sieg ein, die SPD erleidet eine krachende Niederlage: Die Landtagswahl in Bayern gleicht einem politischen Erdbeben.

Nach Auszählung aller Stimmkreise kam die CSU nur noch auf 37,2 Prozent. Die SPD stürzte dramatisch auf 9,7 Prozent ab. Wahlgewinner sind die Grünen mit 17,5 Prozent und die AfD, die mit 10,2 Prozent neu in den Landtag einzieht - sowie mit leichtem Plus die Freien Wähler mit 11,6 Prozent. Die FDP schaffte mit 5,1 Prozent knapp den Wiedereinzug.

Auch in Niederbayern und der Oberpfalz gab es einige Überraschungen. Zwar blieb die CSU überall stärkste Kraft, musste aber teilweise deutliche Verluste hinnehmen. Im Landkreis Landshut erreichte sie etwa gerade einmal 28,7 Prozent. Als Alternative konnten sich die Freien Wähler empfehlen, die vielerorts auf Platz 2 landeten. Die AfD schnitt in Niederbayern und der Oberpfalz ebenfalls besser ab als auf Landesebene. Krachend abgestürzt ist dagegen die SPD, die zum Beispiel im Landkreis Straubing-Bogen nicht einmal die Fünf-Prozent-Marke knackte. 

Die wichtigsten Meldungen, Reden, Diskussionen, Meinungen und Emotionen präsentieren wir hier in unserem Blog zur Landtagswahl.

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

1 Kommentar

Kommentieren

null

loading