Bayern Betrunkener geht in Unterhose zu Kaserne

Ansbach (dpa/lby) - Nur mit einer Unterhose bekleidet ist ein Mann mitten in der Nacht bei einer Kaserne in Mittelfranken aufgekreuzt. Die Sicherheitsmitarbeiter der US-Kaserne in Ansbach verständigten daraufhin am Samstag die Polizei, wie diese mitteilte. Es habe festgestellt werden können, dass der betrunkene 22-Jährige zuvor in der Nähe der Kaserne in einen Straßengraben gefahren war. Die Beamten leiteten ein Ermittlungsverfahren wegen Trunkenheit im Straßenverkehr ein.

© dpa-infocom, dpa:211016-99-618795/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse:
 
 
 

0 Kommentare

Kommentieren

null

loading