Bayern Auto erfasst Fußgänger tödlich: Wohl medizinische Ursache

Das Blaulicht auf einem Polizeiauto. Foto: Monika Skolimowska/zb/dpa/Symbolbild Foto: dpa

Bessenbach (dpa/lby) - Ein Autofahrer hat am Dienstag im unterfränkischen Bessenbach (Landkreis Aschaffenburg) zwei Fußgänger erfasst und tödlich verletzt. Ein 79-Jähriger starb noch an der Unfallstelle, seine 78 Jahre alte Ehefrau wenig später im Krankenhaus. Wie das Polizeipräsidium Unterfranken mitteilte, deuteten erste Erkenntnisse auf medizinische Probleme beim 59 Jahre alten Unfallverursacher hin. Er kam ebenfalls leicht verletzt in ein Krankenhaus. Sein Wagen hatte nach den Fußgängern noch die Mauer einer Scheune gerammt.

© dpa-infocom, dpa:210302-99-659745/2

 

idowa-Newsletter kostenlos abonnieren

E-Mail-Adresse: